Do | 29.04.2021 | 19:00 Uhr

Andrea Badey/Matthias Ebbing

Kabarett. Musik. Stand-up-Poesie

Wenn Andrea Ada Badey und Matthias Ebbing die Bühne betreten, liegen Witz, Skurrilität und Poesie nah beieinander. Andrea Ada Badey wuchs zwischen Bergmännern und Bardamen auf. Von diesen und anderen Begegnungen erzählt die Rinnsteindiva in ihrem neuen Programm. Es handelt von gestrandeten Naturen, Trost im Röhrenfernseher, Gedankenblitzen, die tief im Glas lauern und anderen poetischen Verwerfungen. Sie singt Gänsehaut-Chansons, rappt, soult und slammt. An Klavier und Perkussion wird sie hingebungsvoll begleitet von ihrem kongenialen Sidekick Matthias Ebbing. Das Duo feiert den Dreck und die Schönheit, stolpert, steht wieder auf, findet Gold auf der Straße und eine Stola aus Schnee und Eis. Egal was kommt, Badey und Ebbing landen immer wieder gut gelaunt an den Bushaltestellen dieser Welt. Publikumsreaktion: „Die sind echt lustig, obwohl sie gut sind.“

Andrea Badeys musikalischer Partner Matthias Ebbing stammt aus dem Oberbergischen, ist Pianist, Cajon-Spieler und Sänger. Seine Vielseitigkeit prägt auch die eigenen Kompositionen. Ebbing wirkte an verschiedenen Projekten mit, u. a. als Teil des „Ensembles Confettissimo”, das Musiktheater für Kinder präsentiert. Als Gastmusiker unterstützte er Künstler wie Bill Mockridge, Om Buschman und Winfried Bode. Im Duo mit Andrea Badey kann er seiner Liebe zu ungewöhnlichen Klangerzeugern frönen.

Mehr über Andrea Badey im Netz
Mehr über Matthias Ebbing im Netz
Kostprobe zu „Schwarze Schafe, heute ganz in Weiß”

Tickets
AggerTicket im Forum
Gummersbach
unter
02261 3003-888
Logo AggerTicket
oder bei