Mi | 03.02.2021 | 20:00 Uhr

Beethoven-Abend

Der Rezitator Lutz Görner erzählt aus Beethovens Leben und spürt den Menschen hinter dem Komponisten auf: „Ein Kraftgenie. Launisch, ungestüm, sonderbar, roh, unbescheiden, stolz, eitel, fremd und kalt. Aber bei alledem auch gutmütig, edel, empfindsam und der wärmste Freund.“ Die Pianistin Nadia Singer spielt Klaviermusik des jungen Ludwig van Beethoven, die sich noch wie von Mozart oder Haydn komponiert anhört, aber auch die in die Zukunft weisenden Sonaten wie die Appassionata und die Mondschein-Sonate. Franz Liszt sagte: „Der Name Beethoven ist heilig in der Kunst. Denn für uns Musiker ist sein Werk das, was Rauchwolke und Flammensäule für die Israeliten während ihres Zuges durch die Wüste gewesen ist.“ Unvergleichliche Wundermusik, auf wundervolle Weise gespielt. 

Lutz Görner gilt als der deutsche Rezitator. Auf 3Sat hatte er seine eigene Lyrik-Reihe im Fernsehen. Unterwegs war er mit Programmen zu berühmten Schriftstellern wie Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich Heine, Robert Gernhardt und Christian Morgenstern. Seit einigen Jahren rückt er die großen Komponisten in den Mittelpunkt, etwa Richard Wagner, Franz Liszt und Frédéric Chopin. Seine musikalische Partnerin Nadia Singer stammt aus Rostow am Don, wo sie auch Klavier studiert und das Konzertexamen abgelegt hat. Mit ihren Interpretation der großen Klavierliteratur des 19. Jahrhunderts begeistert sie ihr Publikum –mit gestalterischer Kraft, Leidenschaft und Formgefühl.  

Lutz Görner: Rezitation
Nadia Singer: Piano

Karin Kulmer Konzertagentur, Gummersbach



 

Abo

Diese Veranstaltung können Sie im Miniabo erwerben. Beratung und Informationen bei Frau Krestel-Lang: Telefon 02261 9206823 oder E-Mail inge.krestel-lang_at_halle32.de

Preise für 3 Veranstaltungen 
PK 1 Abo 64,50 € | ermäßigt 46,80 € 
PK 2 Abo 59,40 € | ermäßigt 41,70 € 
PK 3 Abo 54,30 € | ermäßigt 39,00 € 
PK 4 Abo 49,20 € | ermäßigt 36,60 €

Abobestellung
Abobedinungen 
Saalplan


Tickets
AggerTicket im Forum
Gummersbach
unter
02261 3003-888
Logo AggerTicket
oder bei