26.04.2016

Messe rund um den Frühling

Am Sonntag, 8. Mai, lockt im Rahmen des Festes „Frühling in Gummersbach” eine bunte Schau lokaler und regionaler Aussteller in die Halle 32.

Am Sonntag, 8. Mai, steigt zum zweiten Mal das Fest „Frühling in Gummersbach”. Die Veranstaltung wird wieder zahlreiche Aktionen, jede Menge Unterhaltung und ausführliche Information zu den verschiedensten Themen rund um den Frühling bieten. Den Ankerpunkt des Festes bilden die Halle 32 und der Stadtgarten. „Mit diesem Format schlagen wir die Brücke zwischen Steinmüllergelände und gewachsener Innenstadt”, betont Martin Kuchejda, Leiter der Halle 32.


Im Mittelpunkt steht wieder die bunte Frühlingsmesse. In der Halle informieren lokale und regionale Aussteller zu so unterschiedlichen Themen wie Grillen, Raumausstattung, Garten, Fitness, Terrassengestaltung und Reisen. Außerdem geht es um genussvolle Freizeitgestaltung, etwa am Stand der Naturarena Bergisches Land, die Wissenswertes über attraktive Wanderrouten gleich vor der Haustür bereithält. Die Wurth Automotive GmbH, Premiumpartner der Halle 32, rückt Cabrios und Offroad-Fahrzeuge in den Blickpunkt.

 

Wieder mit dabei ist die VfL Handball Gummersbach GmbH, an deren Stand es Autogrammstunden mit den VfL-Profis geben wird. Und auch die Halle 32 präsentiert ihre Leistungen, gemeinsam mit der Messing Gastronomie GmbH; im Fokus stehen Themen wie Catering sowie die attraktiven Angebote zu Hochzeiten und anderen Anlässen. Vor der Halle warten mehrere Eventspots auf die Gäste, wo es unterschiedliche Aktivitäten auszuprobieren gilt. So können beispielsweise E-Bikes sowie die Fahrzeuge Segways und Ninebots getestet werden.

Compagnie Irene K.

Im Außenbereich bietet die Halle 32 zudem eine kulturelle Attraktion: die Tänzerinnen und Tänzer der „Compagnie Irene K.” aus dem belgischen Eupen. Das Ensemble präsentiert ab 14:00 Uhr mehrere Aufführungen. Zweimal steigt zwischen Einkaufszentrum Forum Gummersbach und dem Wasserspiel im Stadtgarten die Performance „Xtra Large”; die eigens für diesen Tag entwickelte Choreografie „Duo” findet ebenfalls zweimal statt, und zwar unmittelbar am und im Wasserspiel. Beide Stücke versprechen anregende Unterhaltung für die ganze Familie.


Im Stadtgarten sind auch zahlreiche Aktionen der AggerEnergie zu finden, ebenfalls Premium-Partner der Halle 32. Von dort wird darüber hinaus bei gutem Wetter der Heißluftballon aufsteigen, mit den glücklichen Gewinnern einer Verlosung an Bord. Im nördlichen Stadtgarten steht ein Riesenkran bereit, der dazu einlädt, die Innenstadt aus ungewohnter Höhe zu betrachten und der von der Entwicklungsgesellschaft Gummersbach (EGG) zur Verfügung gestellt wird. Wer nicht alle Aktionsbereiche der Innenstadt zu Fuß ablaufen möchte, der kann den kostenlosen „Frühlingsexpress” nehmen: Zwei Bahnen fahren während der gesamten Zeit durch die Stadt und verbinden alle Highlights miteinander. Eine der Haltestellen befindet sich unmittelbar an der Halle 32.


Die Messebroschüre gibt es hier zum Herunterladen.
Eine Übersicht über das gesamte Fest vermittelt die Sonderseite der Stadt Gummersbach.


Mehr Infos zur Compagnie Irene K. finden Sie hier. Die Aufführungstermine:

14:00 und 16:00 Uhr | Tanzperformance Xtra Large | zwischen Forum und Stadtgarten
15:00 und 17:00 Uhr | Tanzperformance Duo | im und am Wasserspiel