12.09.2015

Stolze Zahl: 150.000 Gäste

Gestern Abend konnte Martin Kuchejda, Leiter der Halle 32, mit Martina Gramm aus Gummersbach den 150.000sten Gast seit Eröffnung des Veranstaltungszentrums im Juli 2013 begrüßen.

Martin Kuchejda gratuliert Martina Gramm, dem 150.000sten Gast in der Halle 32.

Sie stand in der langen Schlange am Einlass vor der Premiere des Musicals „Märchenzeit” und wartete wie viele andere, dass sich die Türen öffnen würden. Tatsächlich öffnete sich der Eingang zur Halle erst einmal nur für sie, Martina Gramm aus Gummersbach – denn sie war der 150.000ste Gast der Halle 32 seit deren Eröffnung am 2. Juli 2013. Martin Kuchejda, Leiter des Veranstaltungszentrums, hatte sie in der Schlange ausgezählt; zuvor war überschlagen worden, dass an genau diesem Abend die stolze Zahl erreicht werden würde.


Bevor die übrigen 300 Premierenbesucher in die Halle strömten, erhielt Martina Gramm die ihr zustehende Ehrung. Martin Kuchejda überreichte ihr einen Blumenstrauß, eine Tüte mit Geschenken rund um die Halle 32 und Freikarten. Überrascht und glücklich konnte sie anschließend gemeinsam mit Ehemann Carsten Gramm-Reitz, ihren drei Kindern und der Freundin des Sohnes die gelungene Märchenzeit-Premiere genießen – in der natürlich auch die Gebrüder Grimm ihre Spuren hinterlassen haben. Martin Kuchejda freute sich über den Zufall: „Gramm und Grimm: das passt!”