4 | 23.05.2019 |
20:00
Cat Ballou

„Cat Ballou” ist die derzeit poppigste Band, die ihre Heimatstadt Köln aktuell zu bieten hat. 1999 gegründet, können die vier Jungs mittlerweile auf 18 Jahre Bandgeschichte zurückblicken. Mit ihrem Debütalbum „Neulich” landeten sie erste Erfolge auf ihrem Weg. Den großen Durchbruch schaffte die Band mit der 2012 veröffentlichten Kölnhymne „Et jitt kei Wood”. Die Single ist seitdem Jahr für Jahr in den Top 50 der Deutschen Singlecharts zu finden und wurde bis heute weit über vier Millionen mal auf YouTube, Spotify und allen anderen bekannten Portalen angeklickt und downgeloadet.


Doch der Song sollte kein One-Hit-Wonder bleiben. Es folgten das Album „Lokalpatriot” und der Hit „Hück steiht de Welt still” sowie die Topsongs „Ming Stadt”, „König”, „Do un ich” und einige weitere Titel, die auf keiner Party fehlen dürfen. Mit Lokalpatriot platzierte die Band eine echte Marke in der Stadt – sie prägt mittlerweile viele Imagekampagnen bekannter Brauereien und Karnevalsvereine, ist im Modebereich auf vielen Textilprodukten zu finden und geht manchem Kölner wortwörtlich „unter die Haut“. 2015 tourte die Band erstmalig bundesweit und spielte in Städten wie Berlin, Hamburg, Bremen und München.


Mittlerweile gehört Cat Ballou zu einer der meist gefragten kölschsprachigen Musikgruppen im Rheinland und bespielt im Kölner Karneval, bei eigenen Konzerten und vielen weiteren Veranstaltungen weit über 350 Bühnen im Jahr. Auch 2019 ist die Band wieder auf Deutschlandtour. Cat Ballou hat in seinem Genre und durch seinen Dialekt einen Weg gefunden, sich auszudrücken und es geschafft, das Lebensgefühl der jungen Generation auf seine unvergleichliche Art den Menschen näherzubringen.


Cat Ballou sind Oliver Niesen, Dominik Schönenborn, Kevin Wittwer und Michael Kraus.


Cat Ballous Website
Das Video zu „Et jitt kei Wood”

 


Einlass:19:00 | SüdfoyerTickets:

oder bei AggerTicket im Forum Gummersbach
02261 3003-888
Ort:Halle
Veranstalter:Five Entertainment
Vorverkauf:ab 24,90 Euro
zzgl. Gebühren
Abendkasse:N.N. 
Ermäßigung:keine
Stehplätze