0 | 09.12.2018 |
17:00
Frau Höpker bittet zum Gesang

Best of mit Wintertönen
Präsentiert vom Verein zur Förderung der Kultur in Gummersbach


„Singen macht glücklich”, sagt Katrin Höpker. Deshalb hat die Frau Höpker Piano und Gesang auch zu ihrer Profession gemacht – und ein Veranstaltungsformat erfunden, bei dem man einfach mitsingen kann. „Frau Höpker ist Kult”, jubeln die Teilnehmer, wenn sie wieder fröhlicher aus der Veranstaltung gehen, als sie gekommen sind. Ob Popsongs oder Schlager, ob Volkslied oder Evergreen: Frau Höpker kennt alle und spielt alle. Fast zumindest. Schließlich eignen sich manche Songs besonders, um nur mit Stimme und Klavier interpretiert zu werden. Sie spielt nahe am Publikum und das Publikum spielt mit: Sie gibt den Ton an und liefert den Text – das Publikum wird zum Chor und gestaltet selbst den Rest.


Bei ihrem vierten Mal in Gummersbach wird sie wieder im Handumdrehen einen großen Chor leiten! Frau Höpker versprüht soviel gute Laune und Energie, dass man sich mit ihr begeistert durch Jahrzehnte, Genres, Hits und Evergreens singt. Von „Winter Wonderland” bis „California Dreaming”, von „Last Christmas” bis „Schneeflöckchen, Weißröckchen”: Alles ist möglich. Frau Höpker gestaltet  für den Abend ein individuelles Programm und setzt musikalische Akzente. Alles ist bereitet zum kräftigen Mitsingen, zumal die Texte für alle bestens sichtbar auf eine Leinwand projiziert werden!


Katrin Höpker besitzt das tiefe Timbre einer vollen Stimme und ist studierte Organistin und Querflötistin, lernte außerdem Klavier und Gesang. Ob im Studio oder auf der Bühne, solo oder mit Bands, bei Fernsehaufzeichnungen oder bei Konzerten, in erstaunlich kleinen Bars oder auf bemerkenswert großen Veranstaltungen: Überall hat sie reichhaltige Erfahrung gesammelt. Von ihrem Erfahrungsschatz profitieren heute vor allem die Sängerinnen und Sänger, die in Windeseile für ausverkaufte Veranstaltungen sorgen, wenn es wieder heißt: „Frau Höpker bittet zum Gesang.” Und das zweieinhalb Stunden lang!


Frau Höpker im Internet
Die WDR-Lokalzeit stellt Frau Höpker vor

 

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt und der AggerEnergie


Einlass:16:00 | SüdfoyerTickets:

oder bei AggerTicket im Forum Gummersbach
02261 3003-888
Ort:Halle
Veranstalter:Verein zur Förderung der Kultur in Gummersbach
Vorverkauf:17,50 Euro
Abendkasse:20,00 Euro
Ermäßigung:keine
unbestuhlt