2 | 09.04.2019 |
11:00
Ritter Rost und das Gespenst

Ritter Rost erhält einen blauen Brief von König Bleifuß, dem Verbogenen. Alle sieben Jahre muss ein königlicher Ritter mal ein Turnier gewinnen, sonst verliert er sein Ritterpatent. Das Burgfräulein Bö schlägt vor, selbst ein Ritterturnier zu veranstalten. Gesagt, getan: Ritter Rost und sie ziehen los, um an andere Ritter Einladungen zu verteilen. Währenddessen erscheint ein obdachloses Gespenst auf der Eisernen Burg von Ritter Rost und veranstaltet zusammen mit Koks, dem Hausdrachen, eine Gespenstershow.  So geht es aber erst los in diesem tollen Ritter-Rost-Musical: Dabei sind das Burgfräulein Bö, König Bleifuß, der Verbogene, sein Schreiber Ratzefummel, natürlich Ritter Rost persönlich und viele andere Blechritter. Am Ende wird ein großes Turnier ausgerichtet, das mit einer dicken Überraschung für Ritter Rost endet.


Sollte jemand „Ritter Rost” immer noch nicht kennen: In seiner Welt bestehen Figuren und Gegenstände aus Schrott. Hauptfiguren sind der angeberische, aber in Wirklichkeit gar nicht so mutige Ritter Rost, das energische und pragmatische Burgfräulein Bö sowie Koks, der Drache. Zusammen leben sie in der Eisernen Burg im Königreich Schrottland. Es gibt neben zwei Kinofilmen eine 52-teilige Serie, die im Kika erstmals 2013 und seitdem immer wieder gezeigt wurde und wird, vor allem aber wurden mehr als zwei Millionen Bücher verkauft, unzählige Tonträger und vieles mehr! Über 15 Jahre ist Ritter Rost mit unterschiedlichen Musicals erfolgreich auf den deutschsprachigen Bühnen unterwegs. „Ritter Rost” ist halt ein echter Klassiker! 


Leuchtende Augen Produktion, Hamburg

 


Einlass: 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn | Südfoyer
Ort: Halle
Veranstalter: KultGM
Vorverkauf:   9,00 Euro
Abendkasse: 10,00 Euro
nummerierte Plätze
Tickets:    oder bei AggerTicket im Forum Gummersbach: 02261 3003 888