5 | 07.04.2017 |
20:00
Poetry Slam

Das Phänomen „Poetry Slam” schwappte Mitte der Neunziger aus den USA nach Deutschland herüber und hat sich hierzulande zur zweitgrößten Slam-Szene der Welt entwickelt. Es geht darum, selbstverfasste Texte innerhalb eines Zeitlimits dem Publikum und einer aus dem Publikum rekrutierten Jury zu präsentieren. Um die Gunst des Publikums zu gewinnen, ist den Slammern jedes Mittel recht: ob Poesie, abgedrehte Kurzgeschichten, rockende Lyrik oder irgendetwas dazwischen – alles ist erlaubt, was Stimme und Körper hergeben!


Auch diesmal erwarten wir eine Auswahl der bekanntesten Slam-Poetinnen und -poeten des Landes. Macht Euch auf einen extrem unterhaltsamen Abend und viele Überraschungen gefasst! Wer mit von der Partie ist, wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Marlene Ritz

Musikalisch begleitet den Poetry Slam die Liedermacherin Marlene Ritz. Sie zeigt in ihren Texten und ihrer Musik ein Gespür für Tiefe und schöne Melodien. So schafft es die Künstlerin tatsächlich, die Seelen ihrer Zuhörer zu berühren: Charme und Rhythmus inklusive.

 


Einlass:19:30 | SüdfoyerTickets:

oder bei AggerTicket im Forum Gummersbach
02261 3003-888
Ort:Halle
Veranstalter:Slam.kultur
Vorverkauf:10,90 Euro
Abendkasse:12,00 Euro
Ermäßigung:keine
Gutscheineinlösung:nicht möglich
bestuhlt 
Unser Service:Reservieren Sie als Ticketinhaber spätestens einen Tag vor der Veranstaltung einen Tisch im 32 Süd, und wir halten Ihnen auf Wunsch gleichzeitig Sitzplätze in der Halle frei: 02261 919693!