6 | 27.01.2018 |
20:00
Still Collins plus

Phil Collins erklärte nach über 40 Jahren Karriere seinen Rückzug aus dem Musikbusiness. „Still Collins” haben nach mehr als 20 Jahren ihres Bestehens also noch einiges vor sich! Von „Selling England by the pound“ bis hin zum letzten Phil-Collins-Soloalbum „Going back“ blicken Still Collins programmatisch auf die komplette musikalische Palette der Phil-Collins- und Genesis-Musikgeschichte und beleuchten gerne auch schon mal kurz das angrenzende Solo-Thema „Peter Gabriel“.

Mit rund 80 Konzerten pro Jahr sind Still Collins längst die gefragteste Phil-Collins- und Genesis-Tributeband in Europa. Stimme, Sounds, Arrangements: Selbst eingefleischte Fans des Originals tun sich schwer, einen akustischen Unterschied zwischen „Tribute“ und „Meister“ auszumachen. „Mach' die Augen zu und Du denkst, er sei es wirklich”, sagt man. Aber nicht nur das! Wer Still Collins einmal live erlebt hat, der weiß: Hier wird nicht nur gecovert, hier gibt es eine äußerst unterhaltsame Bühnenshow einer erstklassigen Liveband.

Angefangen hat alles im Herbst 1995 in einem feuchten Kellerloch im Kölner Hafengebiet, wo sechs junge Musiker einige Phil-Collins- und Genesis-Songs proben. Ohne fertige Demokassette, Plakate oder sonstiges Informationsmaterial organisiert die Band zu Beginn des Jahres 1996 ihren ersten Auftritt. Seitdem gilt Still Collins als einer der Mitbegründer einer regelrechten Tributeband-Kultur in Deutschland, die seit ihrer Entstehung in den 1990ern einen kaum vergleichbaren Boom erlebt hat.


Das Konzert in der Halle 32 trägt das Label „plus“ im Namen. Bei diesen Konzerten setzt die Band einige liebgewonnene Attraktionen fort, die im Rahmen der Jubiläumskonzerte „20 Jahre Still Collins“ dargeboten wurden: Neben einem schicken Lichtdesign auf der Bühne werden mal von der Band produzierte Videoinhalte auf modernen LED-Leinwänden zur Show projiziert, mal treten hochkarätige Gastmusiker auf, mal gibt es spezielle Bühnendekorationen, mal Geschenke fürs Publikum – manchmal sogar alles zusammen! Basis bleibt selbstverständlich das beliebte „Best of Phil Collins & Genesis“-Musikprogramm.


Der Webauftritt von Still Collins

 


Einlass:19:00 | SüdfoyerTickets:

oder bei AggerTicket im Forum Gummersbach
02261 3003-888
Ort:Halle
Veranstalter:KultGM
Vorverkauf:23,00 Euro
Abendkasse:24,00 Euro
Ermäßigung:keine
Unbestuhlt