6 | 16.09.2017 |
20:00
Purple Schulz

DER SING DES LEBENS


Es gibt Künstler, die ihr Publikum auch nach Jahrzehnten noch überraschen. Davon konnten sich die Besucher seiner letzten und zu weiten Teilen ausverkauften Tour überzeugen. Neben seinen zahlreichen Hits aus den 80ern und 90ern präsentierte Purple Schulz dort eine unterhaltsame Mischung aus Konzert, Kabarett und Comedy, wofür sich das Publikum allabendlich mit Standing Ovations bedankte. 


2017 tourt der quirlige Kölner Songschreiber und Multi-Instrumentalist mit seinem brandneuen Album und dem aktuellen Programm „Der Sing des Lebens“ wieder durch die gesamte Republik. Begleitet wird er dabei von Markus Wienstroer an Gitarre und Violine. Im Doppelpack klingen die beiden Ausnahmemusiker wie eine mehrköpfige Band und überzeugen mit ihrer enormen musikalischen Bandbreite. Doch das eigentliche Purple-Schulz-Phänomen steckt in seiner Stimme, die vom ersten Moment an Intimität entstehen  lässt und ihm somit ermöglicht, über Dinge zu singen, über die andere noch nicht einmal sprechen.


Auf seiner poetischen Reise begegnet Purple Schulz dem Leben mit Respekt, beißender Ironie oder mit seinem unverwüstlichen rheinischen Humor und lässt dabei großes Gefühlskino in den Köpfen seiner Zuschauer entstehen. Es sind die passenden Worte zu den richtigen Tönen, auch zwischen den Songs, die für den Gänsehautfaktor sorgen. „Sehnsucht”, „Verliebte Jungs”, „Kleine Seen” … Natürlich wird uns Purple Schulz seine Hits nicht vorenthalten. Aber er wiegt uns heute nicht in der trügerischen Sicherheit der Nostalgie, er ist nicht in den 80ern stehengeblieben, sondern mit uns erwachsen geworden und singt über das, was uns heute bewegt. Aus vollem Herzen. Mit Haltung und Verstand.


Purple Schulz’ Website

Purple hat uns gerade noch gefehlt
Purple hat Feuer gemacht

 


Einlass:19:30 | SüdfoyerTickets:

oder bei AggerTicket im Forum Gummersbach
02261 3003-888
Ort:Halle
Veranstalter:KultGM
Vorverkauf:23,00 Euro
Abendkasse:25,00 Euro
Ermäßigung:keine
bestuhlt 
Unser Service:Reservieren Sie als Ticketinhaber spätestens einen Tag vor der Veranstaltung einen Tisch im 32 Süd, und wir halten Ihnen auf Wunsch gleichzeitig Sitzplätze in der Halle frei: 02261 919693!