6 | 29.04.2017 |
15:00
Confettissimo

PROGRAMM: WENN DIE OHREN AUGEN MACHEN
Ein Konzert über die menschlichen Sinne


In diesem Programm bietet das Ensemble Confettissimo abermals ein Konzertthema, das für Kinder (und auch Erwachsene!) enorm spannend und in diesem Fall besonders unmittelbar ist, weil am eigenen Körper erfahrbar. Hierbei wird nicht nur auf die fünf bekanntesten Sinne – Sehen, Hören, Riechen, Fühlen, Schmecken – eingegangen, sondern z. B. auch auf das Temperaturempfinden, den Gleich­gewichtssinn und das Zeitempfinden. Das Publikum soll eine Konzertsituation genießen und dabei die verschiedenen Sinne erleben können. Dazu bedienen sich die vier vielfältigster Mittel: vom kollektiven „Sinnes-Warm-up“ bis hin zur Slapstick-Pantomime zum Thema „Heiß und kalt“.


Die erfahrenen Musikpädagogen und -pädagoginnen nähern sich der Thematik wie gewohnt in kindgerechter Manier, ohne dabei jemals schulmeisterlich belehrend zu wirken. Ebenso „sinnlich“ wie die Musik sind übrigens auch die Kostüme gestaltet: Für den Tastsinn beispielsweise geht eine Darstellerin in „Samt und Seide“, und was eine „Orientierungshose“ ist, erfahren die Zuschauer ebenso. Besonderes Anliegen der Ausführenden ist es, dabei auch die enge Verbindung von Sinnlichkeit und Musizieren zu vermitteln. Deshalb beziehen sie das Publikum bei vielen Liedern aktiv mit ein. Beispielsweise ist beim Rate-Rap zu den verschiedenen Geschmacksrichtungen das junge Publikum lautstark gefragt. Aber auch leise, besinnliche und feierliche Töne schlägt das Ensemble an: etwa bei einem vergnüglichen „Duell“ zwischen Klarinette und Oboe über das Thema einer Bachkantate. Am Ende gehen kleine wie große Konzertbesucher fröhlich und mit wachen Sinnen wieder in den Alltag.


Mehr auf der Website von Confettissimo

 


Einlass:14:30 | SüdfoyerTickets:

oder bei AggerTicket im Forum Gummersbach
02261 3003-888
Ort:Halle
Veranstalter:KultGM
Vorverkauf:7,60 Euro
Abendkasse:8,00 Euro
Ermäßigung:Kinder bis 2 Jahre Eintritt frei
bestuhlt