2 | 19.05.2020 |
16:00
Bibi Blocksberg

„Alles wie verhext!“ – Das Musical


Jeder kennt das, es gibt Tage, an denen einfach nichts klappt! Dann ist einfach „Alles wie verhext!“. Einen solchen Tag hat auch die kleine, freche Hexe Bibi Blocksberg erwischt: Schon morgens gibt es ein Riesendurcheinander mit ihren Eltern. Und auch in der Schule geht alles schief. Bibis Lehrerin Frau Müller-Riebensehl bringt das ganz schön auf die Palme! Abends ist dann auch noch Walpurgisnacht auf dem Blocksberg. Dieses Jahr sollen dort Bibi und Mama Barbara Blocksberg zusammen mit Oma Grete das große Hexenfeuer entfachen. Aber was wird Walpurgia, die Vorsitzende des Hexenrates, bloß dazu sagen, wenn dort auch alles schiefläuft? Wird es den Hexen der Familie Blocksberg an diesem „verhexten“ Tag gelingen, das Hexenfeuer zur Walpurgisnacht wie vorgesehen zu entzünden?


Die kleinen und großen Hexen-Fans im Saal dürfen Bibi, ihrer Mutter und ihrer Oma sogar dabei helfen, denn bei diesem Familien-Pop-Musical ist Mitmachen dringend erwünscht – gerne auch verkleidet. Kleine und große Hexen in Kostümen sind herzlich willkommen! Und wenn mit Hilfe der Kinder und aller Zuschauerinnen und Zuschauer alles gut ausgeht, wird Karla Kolumna, die rasende Reporterin aus Neustadt, beruhigt schreiben können: Es war alles wie verhext. Mitreißende Inszenierung, tolle neue Lieder und wieder einmal ganz viel „Hex hex!“ Ein hexischer Spaß für die ganze Familie!


Cocomico-Theater, Köln
Text: Marcell Gödde
Musik: Martin de Vries


Dauer: ca. 110 Minuten, mit Pause
Alter: ab 4 Jahren

 


Einlass:30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn | Südfoyer
Ort:Halle
Veranstalter:KultGM
Vorverkauf:  9,00 Euro
Abendkasse:10,00 Euro
nummerierte Plätze
Tickets:oder bei AggerTicket im Forum Gummersbach: 02261 3003 888
Parken:

Diese Veranstaltung dienstags um 16:00 Uhr im Abo 
 
Abopreis:47,40 Euro 
 
Bestellformular Abo.pdf
Abobedingungen.pdf
Saalplan.pdf
 
Weitere Informationen zum Abonnement finden Sie hier.
Beratung bei Frau Krestel-Lang: Telefon 02261 871543 oder E-Mail: inge.krestel-lang@halle32.de