Spüren, was in einem steckt.

Ein Musical erleben, eine Ausstellung besuchen, ein Theaterstück sehen: Kulturelle Ereignisse hinterlassen bleibende Eindrücke. Noch aufregender kann es allerdings sein, selbst künstlerisch tätig zu werden und dabei zu spüren, was in einem steckt. Über sich hinauswachsen, das eigene Potenzial entdecken und ausschöpfen – solche Erfahrungen stärken Kompetenz und Selbstwertgefühl, bei Kindern und Jugendlichen genauso wie bei Erwachsenen.

Sie alle lädt die Kulturwerkstatt 32 zum aktiven Erleben ihrer eigenen Kreativität ein, die in verschiedenen musischen Bereichen angeregt und gefördert wird. Bei uns geht es darum, sich auszuprobieren! Manche spüren bereits, wo ihre Begabungen liegen, andere entdecken erst beim Versuchen, was ihnen zusagt. Die Angebote der Kulturwerkstatt 32 kommen beidem entgegen und decken eine große Bandbreite ab – vom Gesang bis zur Filmarbeit.


Lernen Sie hier unser Kursprogramm kennen, machen Sie sich ein Bild von den Dozenten. Und zum Hineinschnuppern können Sie auch einmal kostenfrei vorbeischauen.
Die Kulturwerkstatt 32 bietet verschiedene Schwerpunkte, zum Beispiel in den Bereichen Musical, Schauspiel und Bildende Kunst. Darüber hinaus lädt sie zu ergänzenden oder vertiefenden Workshops ein – mit Themen wie Filmarbeit, Songwriting, Maske und Background-Gesang. Der Bereich Coaching rundet das Angebot ab.

 


 

Sie interessieren sich für einen der Kurse? Sie möchten sich anmelden? Oder haben allgemeine Fragen? Schreiben Sie eine Mail an kulturwerkstatt32@halle32.de oder wenden Sie sich direkt telefonisch an die Dozenten. Die Rufnummern finden Sie bei den jeweiligen Kursen.

In welchem Raum der Halle 32 die Veranstaltungen jeweils stattfinden, erfahren Sie zusammen mit Ihrer Anmeldung. Bei den genannten Preisen handelt es sich – so nicht anders vermerkt – um monatliche Kursgebühren.

Kulturwerkstatt 32:

Herausfinden, wofür das Herz schlägt.

Und den Pulsschlag der Fantasie spüren.